Methodikkurse

Der Kurs dient zur Kenntnisübermittlung standardisierter Erhebungsmethoden für die Bestimmung des ökologischen Zustands von Fließgewässern entsprechend GZÜV (Gewässerzustandsüberwachungsverordnung). Dazu werden die nötigen Instrumente wie Eingabesoftware, Berichtsgewässernetz und zeitlicher Ablauf vorgestellt. Weiters werden den KursteilnehmerInnen ausgewählte Grundlagen wie Herleitung des FIA oder Fischartenbestimmung nähergebracht.

Nächster Termin voraussichtlich Frühjahr 2019

Kursleiter: HR Dr. Mag. Reinhard Haunschmid Dipl. Umwelttechniker, Dipl. Päd.

Kursort: Scharfling 19, 5310 Mondsee

Dauer: 2 Tage

Kosten: € 300 inkl. Übernachtung / Frühstück

Kosten: € 263 ohne Übernachtung / Frühstück

Veröffentlicht am 28.07.2017, Gewässerökologie