Die Qualität des Bodenwassers im Marchfeld

Das Marchfeld ist durch intensive landwirtschaftliche Nutzung gekennzeichnet. Vor allem der Acker- und Feldgemüsebau prägen die Region. In der Kombination mit geringen Niederschlagsmengen, findet der Austrag von Nitrat in das Grundwasser durch die fehlende Verdünnung sehr konzentriert statt. Die Nitratkonzentrationen im Grundwasser liegen in der Region daher mehrheitlich über dem Grenzwert von 50 mg·l-1, wodurch Maßnahmen erforderlich sind.

Übersicht:

Projektbearbeitung: A. Eder, A. Scheidl, J. Dorner

Auftraggeber: Amt der NÖ Landesregierung, BMNT

Kurzbeschreibung:

Um den Einfluss der landwirtschaftlichen Tätigkeit auf die unzureichende Grundwasserqualität unter Berücksichtigung der Bodeneigenschaften (Gründigkeit, Feldkapazität) zu untersuchen, wurden insgesamt sieben Bodenwasserhaushaltsmessstellen für ein Langzeit-Monitoring eingerichtet. An jeder Messstelle wurden die Bewirtschaftungsdaten wie Fruchtfolge, Anbau- und Erntezeitpunkt, Bodenbearbeitung und Düngemanagement erhoben.  und Erträge gemessen.. In einer Bodentiefe von 150 cm, also unterhalb der Wurzelzone, wurde das anfallende Sickerwasser für die Analyse der Wasserqualität gewonnen.

Nach einigen Jahren der Erhebung des Ist-Standes werden nun gemeinsam mit der LK Niederösterreich und der BBK Gänserndorf, Modifikationen des landwirtschaftlichen Managements, allen voran der Düngepraxis, umgesetzt. Neben der laufenden Messung und Bilanzierung des Stickstoffvorrats im Boden werden bestehende Verfahren (Nitratinformationsdienst, N-Tester) und neue Methoden (Satelitenaufnahmen) im Vergleich zur ortsüblichen Praxis bewertet und für eine Anwendung auf regionaler Ebene weiterentwickelt.

Das Ziel der Untersuchungen ist eine ertragreiche und qualitativ hochwertige landwirtschaftliche Produktion mit wasserwirtschaftlichen Anforderungen (Grundwasserqualität) in Einklang zu bringen, um das Grundwasser als Trinkwasserressource zu erhalten.

Veröffentlicht am 30.08.2019, IKT - Institut für Kulturtechnik und Bodenwasserhaushalt