Fischlarven

Fischaufzucht und Forschung

Unser Aufgabenbereich umfasst die Nachzucht von gefährdeten bzw. ökologisch wichtigen Fischarten und die Nachzucht von Aquakulturfischen für private Fischzüchter.
Erfahren Sie mehr
Mondsee von Kienberg

Seenkunde

Die österreichischen Seen sind einer vielfältigen, menschlichen Nutzung ausgesetzt, die zu einer Veränderung der Wassergüte, aber auch der Fischartengemeinschaften führte.
Erfahren Sie mehr
Befischung Salzach

Gewässerökologie

Thema der Gewässerökologie sind Fische und der Lebensraum Fließgewässer.
Hochwasserschutz und Nutzung von Wasserkraft haben unsere Flüsse auf langen Strecken erheblich verändert. Mit dem Ziel, den ök
Erfahren Sie mehr
Karpfenteich

Ökostation

Die Ökologische Station Waldviertel ist das jüngste Institut im Bundesamt für Wasserwirtschaft. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt im Bereich der Aquakultur in Karpfenteichen und in Warmwasser-Kr
Erfahren Sie mehr

Fische und Wasser

Unsere Kernaufgaben:
Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie für das Qualitätselement Fische an den österreichischen Fließgewässern und Seen Sachverständigentätigkeit Führung der Fischdatenbank Austria Fachliche Aus- und Weiterbildung Weiterentwicklung von Methoden in den Bereichen Aquakultur, nachhaltiger Fischproduktion und Bestandserhebung von Fischartengemeinschaften.

  • Ziele und Aufgaben

    Wir sind eine Einrichtung des Bundesamtes für Wasserwirtschaft, welches in das Bundesministerium für Land-, Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft eingegliedert ist. 

    Erfahren Sie mehr
  • Geschichte

    Das heutige Institut für Gewässerökologie, Fischereibiologie und Seenkunde wurde 1928 als „Fischereibiologische Station Weissenbach am Attersee“ gegründet und gehörte damals zur Hochschule für Bodenkultur

    Erfahren Sie mehr

Mehr zu diesem Thema

Filteroptionen
Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.