Fisch Index Austria (FIA)

Die EU-WRRl fordert eine typspezifische Bewertung der Fischbestände nach 5 Klassen. Um dies zu erfüllen, wurde von der Abteilung Gewässerökologie ein Bewertungsschema des fischökologischen Zustands entwickelt. Dieser Fisch Index Austria ist per Verordnung als nationales Bewertungsschema für Österreich festgeschrieben, ausgenommen ist die Bewertung erheblich veränderter Wasserkörper.

Weitergehende Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Publikation
Haunschmid et al (2006): Erstellung einer fischbasierten Typologie österreichischer Fließgewässer sowie einer Bewertungsmethode des fischökologischen Zustandes gemäß EU-Wasserrahmenrichtlinie.

Veröffentlicht am 25.10.2017, IGF - Institut für Gewässerökologie, Fischereibiologie und Seenkunde