Grundkurs: Anfänger:Innen in der Aquakultur

Für interessierte Anfänger und Anfängerinnen in der Aquakultur bietet das Institut für Gewässerökologie und Fischereiwirtschaft drei sog. „Grundkurse“ an,

welche einen umfassenden Überblick über das Themenfeld Aquakultur in der jeweiligen spezifischen Fachsparte (i.e. Kreislaufanlagen, Karpfenteichwirtschaft, Salmoniden-Aquakultur) geben sollen.

Zwischen 14. - 18 November 2022 fand der „Grundkurs Salmoniden-Aquakultur“ statt und war mit 22 Teilnehmer:innen wie immer gut gebucht. Absolvent:innen dieses Kurses sollen am Ende über die grundlegenden Anforderungen und Rahmenbedingungen der Salmoniden-Aquakultur informiert sein und in der Lage sein, eine kleine Salmoniden-Aquakultur (v.a. Nebenerwerb) erfolgreich zu betreiben.

Das Kursprogramm versucht dabei in einer Woche sämtliche Aspekte einer wirtschaftlich erfolgreichen Fischzucht zu vermitteln – von der Planung einer Anlage und deren Genehmigung, den Arbeitsabläufen in der Fischzucht selbst, der Verarbeitung und Vermarktung der Produkte, der Prävention von Problemen bis hin zu Problemlösungsansätzen, wenn‘s mal nicht so läuft (Fischkrankheiten, etc.). Am letzten Kurstag wurde noch ein großer Produktionsbetrieb besucht und der Kurs bei geselligem Abschlussessen beendet (ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle noch einmal an die Familie Glück für ihre Gastfreundschaft).

 

Nächste Kurstermin: 13. – 17. November 2023
Voranmeldungen sind bereits möglich.

 

Weitere Informationen zum Kurs finden Sie auf unserer Homepage unter „Aus-/Weiterbildung“ oder per Mail an kurs@baw.at

Veröffentlicht am 25.11.2022

Kontakt

Petra Bahr Kursverwaltung
Scharfling 18
5310 Mondsee
Webseite