Sauerstoffgehalt in Karpfenteichen

Den Teilnehmer:innen werden die Auswirkungen des Klimawandels auf das Temperaturregime und damit zusammenhängend, den Sauerstoffgehalt in Karpfenteichen erläutert. Welche Bedeutung dies für die Fischzucht und das Tierwohl in den Teichen hat und wie eine zuverlässige Überwachung der betreffenden Parameter durchzuführen ist.

Des Weiteren werden unterschiedliche Maßnahmen, vor allem Belüftungsgeräte erklärt und im Praxisteil vorgeführt und auf besonders häufig vorkommende Fragestellungen wie „zu welchem Zeitpunkt sollte die Fütterung eingestellt werden, welche Sauerstoffkonzentrationen sind kritisch, ab wann und wie lange ist eine Belüftung sinnvoll, wie viele Belüfter braucht ein Teich, …“ wird eingegangen.

Infos und Termin 2024

Kontakt

Verein für Fisch- und Gewässerökologie