Grundkurs: Karpfenteichwirtschaft

In diesem Kurs werden für alle Aquakultursparten gleichermaßen wichtige Themenbereiche behandelt. Inhalte sind Biologische Teichwirtschaft, Behördenverfahren, rechtliche Themen, Wasserchemie, Hygiene, Produktion inklusive Vermehrung, Teichbau, Fischfresser und vieles mehr.

Fischereifachliche Inhalte:

  • Wasserchemie
  • Fischanatomie
  • Fischtransport
  • Betäubung und Tötung
  • Fisch als Lebensmittel
  • Veterinärrecht

Vermarktungs-/ branchenspezifische Inhalte:

  • Interessensvertretung
  • Förderprogramme
  • rechtliche Aspekte
  • Marketing

Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer bekommen einen fundierten Einblick in alle Aspekte der Karpfenteichwirtschaft, vom Teichbau über die Bewirtschaftung inklusive Vermehrung, bis zur Verarbeitung und Vermarktung. Weitere Themen sind unter anderem Fischkrankheiten, Hygiene, Bioproduktion und Behördenverfahren. Den Abschluss bilden Fachexkursionen zu Teichanlagen, wobei ein Einblick in die verschiedenen Tätigkeiten und Möglichkeiten in der Karpfenteichwirtschaft gegeben wird.

Absolventinnen und Absolventen sollen über die grundlegenden Anforderungen und Rahmenbedingungen der Fischproduktion in Teichen informiert sein sowie die Netzwerke und Institute kennenlernen, die Beratung und Hilfe anbieten. Sie sollen in die Lage versetzt werden, eine kleine Teichwirtschaft (Nebenerwerb) erfolgreich zu betreiben.

Termin: 21. - 25.10.2024

Kontakt

Petra Bahr Kursverwaltung
Scharfling 18
5310 Mondsee
Österreich
Webseite

Mehr zu diesem Thema

Hier können Sie Ihre Auswahl nach Elementtypen einschränken.